Diakonische Basisgemeinschaft in Hamburg
Arbeit für Frieden und Gerechtigkeit
Gastfreundschaft für Flüchtlinge
Leben in Gemeinschaft
Unsere Wurzeln

Mehr oder weniger bekannte „Heilige“ unserer Zeit sind uns Vorbild. Unter der Überschrift "Unsere Wurzeln" stellen wir sie vor.

 

Texte

Dorothy Day veröffentlichte diesen Text 1934 in der Februar-Ausgabe des Catholic Worker (Übersetzung: Andrea Tafferner)

Unser Leben setzt sich täglich aus kleinen Wundern zusammen. Dieser großartige Sonnenball, die ganze Straße...

[mehr]


von Eileen Egan / Juni 2008

Peter Maurin (geb. 9.5.1877, gest. 15.5.1949), Mitbegründer der Catholic Worker-Bewegung, hinterließ seine Gedanken in „Easy Essays“. In gedichtähnlichen Sentenzen beschrieb er pointiert seine Ideen...

[mehr]


Am 1. Mai 1933 erschien die erste Ausgabe der Zeitung „The Catholic Worker“ in New York. Peter Maurin und Dorothy Day starteten damit eine Bewegung, zu der heute etwa 170 „Häuser der Gastfreundschaft“ und Landgemeinschaften...

[mehr]


von Ilona Gaus / März 2008

Zur Erinnerung an mehr oder weniger bekannte „Heilige“, die uns Vorbild sind, haben wir allen Zimmern in unserem Haus eineN NamenspatronIn gegeben. MLK gehört zu dieser „Wolke der ZeugInnen“ (Hebräer...

[mehr]


von Elisabeth Büngener / November 2007

Eines unserer Zimmer haben wir nach dieser großen  Persönlichkeit benannt.

M. K. Gandhi, auch genannt Mahatma (d.h. große Seele), wurde am 02.10.1869 in Probandar (Indien) geboren....

[mehr]


von Ilona Gaus / September 2007

Mit Madeleine Delbrêl stellen wir Ihnen und Euch eine weitere Zimmer-Patronin aus unserem Hause vor.

Madeleine Delbrêl wurde am 24.10.1904 in der Dordogne geboren und wuchs in einem bürgerlich...

[mehr]


von Elisabeth Büngener / März 2007

Eines unser Zimmer ist nach der Heiligen Elisabeth von Thüringen benannt. Geboren wurde sie 1207 als Tochter des ungarischen Königs Andreas II. und seiner Ehefrau Gertrud von Andechs auf der...

[mehr]


von Dietrich Gerstner / Dezember 2006

Zur Erinnerung an mehr oder weniger bekannte „Heilige“ unserer Zeit, die uns Vorbild sein können, haben wir im Lauf des vergangenen Jahres allen Zimmern in unserem Haus der...

[mehr]


von Ruth-Alice von Bismarck / Juni 2001

Im Mai war unsere Freundin Ruth-Alice von Bismarck zu Gast. Sie hat in einem spannenden und beeindruckenden Vortrag Erinnerungen an ihre Schwester Maria von Wedemeyer und Dietrich...

[mehr]


von Bernd Büscher / Im Jahr 2000

Auch dieses Jahr beschäftigt sich das europäische Catholic Worker-Treffen im Oktober wieder mit einer tragenden Person der Bewegung: Ammon Hennacy. Sein Leben und seine Ideen beschreibt Bernd...

[mehr]


"Alles, was ich als Kind über Heilige gelesen habe, hat mich gefesselt. Ich verstand die Würde, die darin besteht, sein Leben für die Kranken, die Verehrten, die Leprakranken zu geben ... Aber da war noch eine andere Frage für...

[mehr]


Peter Maurin war mit Dorothy Day der Mitbegründer der Catholic Worker-Bewegung und hauptsächlich verantwortlich für die visionäre Kraft innerhalb der Bewegung.

Wir drucken hier eine Übersetzung einer Kurzbiographie von Jim...

[mehr]


Text 13 bis 24 von 24

< zurück

1

2

Mittragen

Unsere Gastfreundschaft für obdachlose Flücht­linge wird erst mög­lich durch Spenden und ehren­amtliche Mitarbeit
weiter...

Mitfeiern

Hausgottesdienste, Offene Abende und immer wieder mal ein Fest: Herzlich will­kommen bei uns im Haus der Gast­freund­schaft
weiter...

Mitbekommen

Möchten Sie regel­mäßig von uns hören und mit­bekommen, was pas­siert? Abonnieren Sie am besten unseren kosten­losen Rundbrief
weiter...

Mitleben

Immer wieder fragen uns interessierte Menschen, ob und wann sie uns be­suchen kommen können. Wir freuen uns sehr über dieses Inter­esse.
weiter...