Diakonische Basisgemeinschaft in Hamburg
Arbeit für Frieden und Gerechtigkeit
Gastfreundschaft für Flüchtlinge
Leben in Gemeinschaft
Termine

In unregelmäßigen Abständen begrüßen wir FreundInnen und Interessierte zu einem „Offenen Abend“, meist mit einem Thema oder Vortrag, oder zu einem Hausgottesdienst.

Die offenen Abende finden in der Regel montags statt: ab 2017 um 18.30 Uhr Essen (bitte mit Anmeldung), 19.30 Uhr Programm.

Offene Abende
19.09.2017 Von Bass bis Sopran - Gemeinsam gegen Rüstungswahn
18:30 Essen (bitte mit Anmeldung)
19:30 Birke Kleinwächter berichtet über die Konzertaktion der "Lebenslaute" in am Fliegerhorst Schleswig-Jagel vom 16 – 21. August. In Jagel sind Tornado-Flugzeuge stationiert, die im Krieg in Syrien eingesetzt werden. Und hier werden Drohnenpilot*innen für ihre Einsätze in Mali und Afghanistan ausgebildet.
Veranstaltungen zum G20-Gipfel in Hamburg (Auswahl)
Mahnwache für ein Bleiberecht

Als Anklage gegen die brutale Abschiebepraxis des Hamburger Senats halten wir seit Ende April 2005 regelmäßig eine Mahnwache vor der Ausländerbehörde. Für uns ist dies Ausdruck unseres Protests gegen diese Politik und ein Zeichen der Solidarität mit den Flüchtlingen. Wir laden herzlich ein, dazu zu kommen!

Jeden Donnerstag von 10.00 - 11.00 h vor der Ausländerbehörde, Amsinckstr. 28.

Mittragen

Unsere Gastfreundschaft für obdachlose Flücht­linge wird erst mög­lich durch Spenden und ehren­amtliche Mitarbeit
weiter...

Mitfeiern

Hausgottesdienste, Offene Abende und immer wieder mal ein Fest: Herzlich will­kommen bei uns im Haus der Gast­freund­schaft
weiter...

Mitbekommen

Möchten Sie regel­mäßig von uns hören und mit­bekommen, was pas­siert? Abonnieren Sie am besten unseren kosten­losen Rundbrief
weiter...

Mitleben

Immer wieder fragen uns interessierte Menschen, ob und wann sie uns be­suchen kommen können. Wir freuen uns sehr über dieses Inter­esse.
weiter...