Diakonische Basisgemeinschaft in Hamburg
Arbeit für Frieden und Gerechtigkeit
Gastfreundschaft für Flüchtlinge
Leben in Gemeinschaft
Anti-Atom-Arbeit

Im Rahmen unseres Einsatzes für "Gerechtigkeit, Frieden und Schöpfungsbewahrung" ist der Kampf gegen Atomkraft, für den Schutz unserer Mitwelt und für eine Energiewende ein weiterer Aspekt unserer Arbeit.

Dazu gehören politische Aktionen, wie über Jahre die Beteiligung an Castorblockaden oder heute für mehr Klimagerechtigkeit, und der Strombezug von Anbietern, die weder Kohle- oder Atomkraftwerke betreiben, noch Kohle- oder Atomstrom kaufen.

 

Texte

von Judith Samson / August 2023

Uta, Dietrich und Judith nahmen vom 4.-10. August an einem Friedens- und Aktionscamp für eine Zukunft ohne Atomwaffen und für Klimagerechtigkeit an der Luftwaffenbasis Volkel in den Niederlanden...

[mehr]


von Hans-Christoph Stoodt / August 2023

Die musikalische Aktionsgruppe „Lebenslaute“ blockierte zum Jahrestag des Hiroshima-Gedenkens den NATO- und Bundeswehr-Luftwaffenstandort Nörvenich in der Eifel. Birke Kleinwächter war...

[mehr]


von Judith Samson / Juni 2023

Diesen Titel trug der Workshop unserer Christian Climate Action-Gruppe auf dem diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Nürnberg. Für mich habe ich diese Frage vor einiger Zeit mit „Ja“ beantwortet....

[mehr]


Kurzrezension von Dietrich Gerstner

Ein Sachbuch mit Aufforderung zum Handeln von Dr. Jörg Alt SJ, Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach 2022, 180 Seiten, 20 Euro.

Üblicherweise erscheinen im Vier-Türme-Verlag Bücher, bei denen...

[mehr]


von Judith Samson / Februar 2023

Dietrich Bonhoeffers „Von guten Mächten treu und still geborgen“ begleitete uns in der Gruppe von „Die Kirche(n) im Dorf lassen“ vor, während und nach der Räumung von Lützerath und spiegelt auch...

[mehr]


von Dietrich Gerstner und Michael Schade / Dezember 2022

In der Zeit der Ökumenischen Friedensdekade veranstaltete unser Friedensfreund Michael Schade gemeinsam mit uns tägliche Mahnwachen für den Frieden!

Am 24. Februar...

[mehr]


von Holger Isabelle Jänicke / August 2022

In Hamburg hat Holger Isabelle Jänicke 30 Tage im Gefängnis gesessen, weil er:sie im April 2019 für eine Stunde die Übungsflüge des Luftwaffengeschwaders in Büchel unterbrochen hatte, so...

[mehr]


von Jochen Neumann/ April u. Juni 2022

Bei einer Osteraktion für den Frieden am 16.04.2022 in Unterlüß trug Jochen Neumann folgenden Redebeitrag vor, den wir im Rundbrief gekürzt abgedruckt haben, hier aber in voller Länge...

[mehr]


von Susan Crane / Januar 2022

Am 17. Januar fand in Cochem an der Mosel ein Prozess gegen Susan Crane aus Redwood City, Kalifornien statt. Es ging um mehrere gewaltfreie Go-in-Aktionen am Atomwaffenstandort Büchel in der Eifel...

[mehr]


Am 18.1. erreichte uns die bestürzende Nachricht, dass Jochen Stay mit 56 Jahren kurz zuvor gestorben war.

Wir waren mit Jochens Weg verbunden: von der Teilnahme an der Megablockade gegen den Castortransport 1997 über die...

[mehr]


von Brian Terrell / Oktober 2021

Am 26. Oktober hatten wir unseren ersten Offenen Abend bei Brot & Rosen seit Anfang 2020. Unser Gastredner war der US-amerikanische Catholic Worker und Friedensaktivist Brian Terrell. Er war...

[mehr]


von Elisabeth Langner / September 2021

Elisabeth Langner (Elli) nahm in diesem Jahr gemeinsam mit Birke Kleinwächter und anderen Freund*innen aus unserer Catholic Worker-Bewegung in Europa an der gewaltfreien Aktion des...

[mehr]


Text 1 bis 12 von 40

1

2

3

4

vor >

Mittragen

Unsere Gastfreundschaft für obdachlose Flücht­linge wird erst mög­lich durch Spenden und ehren­amtliche Mitarbeit
weiter...

Mitfeiern

Hausgottesdienste, Offene Abende und immer wieder mal ein Fest: Herzlich will­kommen bei uns im Haus der Gast­freund­schaft
weiter...

Mitbekommen

Möchten Sie regel­mäßig von uns hören und mit­bekommen, was pas­siert? Abonnieren Sie am besten unseren kosten­losen Rundbrief
weiter...

Mitleben

Immer wieder fragen uns interessierte Menschen, ob und wann sie uns be­suchen kommen können. Wir freuen uns sehr über dieses Inter­esse.
weiter...